Willkommen auf den Seiten des Vereins Forstscheune Bahlenhüschen


Schweriner Express vom 12.06.2019

Schweriner Express 12062019

In der Lewitz ist nach den Köhlern wieder Ruhe eingekehrt

Frosch

Foto: HKorr

Lewitzholzkohle für den Schmied im Freilichtmuseum Mueß

Der Verein Forstscheune Bahlenhüschen e.V. übergab symbolisch einen Sack Holzkohle aus der Lewitz an das Freilichtmuseum Schwerin Mueß. Beste Buchenholzkohle aus der Lewitz für den Schmied des Museumsdorfes. Weitere Kohle folgt.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Fred- Ingo Pahl (Mitte) vom Museum Mueß erhielt vom Verein Forstscheune (Harry Korr und Eve Löser) den ersten Sack Holzkohle symbolisch übergeben.

 

Samstag 01.06.2019 Dorf und Köhlerfest in Bahlenhüschen/ Forsthof ab 10.00 Uhr

 

Kohle (2)

Foto: Ch. Korr

WALD- UND KÖHLERTAGE SIND BEENDET, EIN VOLLER ERFOLG !

Ca. 140 Kinder mit ihren Erziehern oder Lehrern waren bei uns zu Gast und haben einen schönen Tag in der Natur erlebt. Dabei konnten sie sich auch mit der Köhlerei als historischem Handwerk  (immaterielles Weltkulturerbe) vertraut machen.

Alle sagten- Wir kommen gerne wieder!

Köhler 2019 SVZ, siehe auch Presse

Einige Impressionen von der Ernte des Meilers am Vatertag:

Meiler bei Nacht (Foto Korr)

Holzkohlemeiler Bahlenhüschen

Die Wald- und Köhlerwoche mit Kindern und Jugendlichen der Region hat heute, am 22.05. 2019, begonnen. Leider ist das Wetter etwas trübe, der Meiler ist aber in voller Aktion, es gibt viel zu sehen und zu fragen.

Bilder- Der Meiler liegt an einer viel befahrenen Radwanderroute. Viele Radler nutzen die Gelegenheit zur Rast an der Forstscheune und informieren sich natürlich auch über die Geschichte der Köhler und des mecklenburgischen Waldglases.

Wir sind vor Ort und geben gern Auskunft:

Am Sonntag, den 19. Mai, wurde der klassische Holzkohlemeiler in Bahlenhüschen an der historischen Forstscheune entzündet.

Beginn war ab 10.00 Uhr mit einem Waldgottesdienst

Kommen Sie gern vorbei, Mitglieder des Vereins sind vom 19. Mai bis zum 30. Mai täglich 24 Stunden vor Ort und geben gern Auskunft über Tradition der Köhler und Glasbläser in Mecklenburg.

Dabei können Sie einen Meiler in Aktion erleben.

Der Meiler ist entzündet:

Bürgermeister Von Walsleben, Pastorin Maercker und der Köhler Hartmut Thienen vom Harzer Köhlerverein ( immaterielles Kulturerbe),  der uns unterstützt,haben den Meiler entzündet:

Meiler Bahlenhueschen

 

Dorf- und Köhlerfest Bahlenhüschen am 01.Juni 2019 an der historischen Forstscheune.

 

Köhler

Foto: Christian Anders

Meiler brennt

IMG_7900

 

 

 

Das war 2018 –

Absage

und nun der neue Anlauf

Man spürt schon den Meilergeruch
Der Meiler kohlt

Köhler- und Dorffest 2019

Eckdaten/ Termine

300 Jahre plus ein Jahr Bahlenhüschen

 

16.05. bis 18.05. 2019 (Do, Fr, Sa)- Aufbau des Meilers

19.05.2019 (So)- Meiler anzünden mit Programm und Gottesdienst

19.05. 2019 bis 30. 05. 2019 (11 Tage) Der Meiler schwelt/ kohlt

22. 05. 2019 bis 23. 05. 2019 Wald- und Köhlertage mit Kindern

27. 05. 2019 und 28. 05. 2019 Wald- und Köhlertage mit Kindern

30. 05. 2019 ( Himmelfahrt, Vatertag, Herrentag, Männertag)- Öffnen des Meilers/ Ernten der Holzkohle

01. 06. 2019 (Sa) – Köhlerfest und 301 Jahre Bahlenhüschen (da gibt´s endlich Lewitz- Kohle)

02. 06.  2019 (So)- Großes AUFRÄUMEN mit Frühschoppen!!!

*****************************************

Köhlerfest im 301. Jahr Bahlenhüschen!

Es findet nun am Samstag, den 01.06.2019 statt.

Davor wird in ca. 2Wochen die begehrte Lewitz- Holzkohle aus bestem Buchenholz der Region in einem Meiler vor Ort hergestellt.

Wir freuen uns schon auf Sie, vielleicht bei einer Radtour zum Vater- / Herren- Tag 2019 am Donnerstag, den 30.05.2019 !

Das kleine Dorf Bahlenhüschen (Bohlenhäuschen) am Rande der Waldlewitz mit seinen nur 22 Häusern und einem Forsthof feiert 2019 sein 301jähriges Bestehen.

Aus diesem Anlass sind wieder die Harzer Köhler vom 16.05. bis zum 31.05. 2019 zu Gast und zeigen durch einen aktiven Meiler ihr traditionsreiches Handwerk der Holzkohleherstellung, wie es auch in Bahlenhüschen historisch verbrieft ist.

Der Verein „Forstscheune Bahlenhüschen“ lädt, wie schon etliche Jahre zuvor, Kinder aus Kitas und Schulen der Umgebung ein.

Das Bildungsangebot zu Wald und Natur wird gern angenommen.

Die Kinder erfahren und erleben hier vieles aus der Natur:
– Waldlehrpfad: Wir erkunden die heimische Flora und Fauna.
– Wildkräuter am Wegesrand
– Ökosystem Streuobstwiese mit Bienen, Hummeln, Wespen, Hornissen
und dem Igel
– Insekten auf Schautafeln
– Der Köhler zeigt, wie man Holzkohle herstellt und was dabei im Meiler
passiert.
– Wir kochen gemeinsam eine Köhlersuppe.
– Wir stellen Zeichenkohle her, um damit Waldgeheimnisse zu zeichnen.

Wen ein schwelender Meiler interessiert, der kann gern ab dem 19.05.2019 vorbeischauen.
Besonders reizvoll ist der Meiler bei Nacht.

Am 30.05.2019 wird der Meiler geöffnet und die hochwertige Buchenholzkohle geerntet.
Diese wird dann am 01.06.2019 bei einem gemeinsamen Köhler- und Dorffest der Gemeinde Tramm, zu der auch Bahlenhüschen gehört, verkauft.

Mit dem Kauf der Holzkohle unterstützen Sie unsere Vereinsarbeit.

Das Fest hält für seine Besucher allerhand Interessantes und Unterhaltsames bereit:
– Verkaufsstände (Handwerk und Kulinarisches)
– einen kleinen Trödelmarkt
– eine kleine Kunstausstellung, gestaltet von Künstlern aus
Bahlenhüschen und Nachbardörfern
– für die Kinder unter anderem ein Schaumteppich der Feuerwehr,
Mitfahrten im Feuerwehrauto

 

Mit dem Fahrrad durch die Lewitz- Natur pur!

Radwandern in der Lewitz

 

Frosch2

Er wartet immer noch auf den Befreiungskuss!

Foto Korr

 

Werbeanzeigen